Thomas Jakobs

Tenor

Er tritt bei Festivals und in großen Konzerthäusern wie den Schwetzinger Festspielen, dem Offenbach-Festival Bad Ems, den Festivals Nantes und Bilbao auf. Er musizierte mit der Kölner und der Essener Philharmonie, der Elbphilharmonie und in der Liederhalle Stuttgart.

Er spielte bereits zahlreiche Rundfunk- und CD-Aufnahmen ein und arbeitet mit namhaften Dirigenten wie Michael Hofstetter, Dan Ettinger, Hans-Christoph Rademann oder Frieder Bernius.

Vita

Thomas Jakobs, geb. in Neustadt/Weinstraße, studierte Gesang bei Prof. Thomas Dewald mit erfolgreichem Abschluss an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Dort studierte er auch den Studiengang “Master of Voice” und belegte Kurse bei Michael Hofstetter und bei Prof. Burkhart Schäffer (Liedklasse).
Er belegte Meisterkurse an der Kammeroper Rheinsberg, bei Prof. Claudia Eder und in Montepulciano/Italien bei Georges Delnon (Regie).

Vita

Thomas Jakobs war Mitglied des Opernstudios des Staatstheaters Mainz und war in verschiedenen Produktionen zu hören u.a. als Tamino, Bastien in “Bastien und Bastienne” (Mozart) und als Hexe in „Hänsel und Gretel” von E. Humperdinck sowie als Knappe in Wagners „Parsifal“. Als Gast sang er u.a. am Pfalztheater Kaiserslautern, an der Oper Frankfurt, an den Theatern Halberstadt und Quedlinburg und am Staatstheater Mainz.
Thomas Jakobs konzertiert im In-und Ausland als gefragter Lied-und Oratoriensänger u.a. in Monaco, Nizza und New York.
Jakobs ist außerdem Mitglied zahlreicher namhafter Chöre wie z.B. Kammerchor Stuttgart, WDR-Rundfunkchor, Deutscher Kammerchor und u.a. Vokalensemble Rastatt.

Kommende Termine

Dezember 2018

15.12.2018 | 17 Uhr
St. Laurentius | Weinheim
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium (Teile 1-3)
Mit: Simone Schwark, Sopran - Seda Amir-Karayan, Alt - Thomas Jakobs, Tenor - Michael Roman, Bass


22.12.2018 | 19 Uhr
Kultur- und Kongresshalle | Ingelheim
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium
Mit: Katrin Gietl, Sopran - Andreja Savić, Alt - Thomas Jakobs, Tenor - Brett Carter, Bass
23.12.2018 | 18 Uhr
Saalbau | Neustadt
Georg Friedrich Händel - Das Alexander-Fest (bearbeitet von Wolfgang Amadeus Mozart)
29.12.2018 | 19 Uhr
Mannheimer Kammerphilharmonie
SING-ALONG - Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium (Teile 1, 3, 6)
Eintritt nur mit Klavierauszug
Mit: Tirza Härer, Sopran - Henriette Götz, Alt - Thomas Jakobs, Tenor - Johannes Hill, Bass

Januar 2019

06.01.2019 | 20 Uhr
Elbphilharmonie | Hamburg
W.A: Mozart: Don Giovanni (konzertant)
Mit: Erwin Schrott, Lucy Crowe, Kammerorchester Basel, Deutscher Kammerchor, Leitung: Giovanni Antonini
10.01.2019 | 20 Uhr
Theatre de Champs Elysee | Paris
W.A: Mozart: Don Giovanni (konzertant)
11.01.2019 | 20 Uhr
Basel
W.A: Mozart: Don Giovanni (konzertant)
26. Januar 2019 | 12 Uhr
Mönchengladbach | Citykirche - Alter Markt
Neue Vokalmusik aus Ost und West
WDR Rundfunkchor | Philipp Ahmann - Leitung
27. Januar 2019 | 17 Uhr
Unionskirche Idstein
Kantatengottesdienst
J.S. Bach - Kantate BWV 1 "Wie schön leuchtet der Morgenstern"

Februar 2019

15. Februar 2019 | 20 Uhr
Köln | Trinitatiskirche - Filzengraben 6 - 50676 Köln
Neue Vokalmusik aus Ost und West - Livestream
WDR Rundfunkchor | Philipp Ahmann - Leitung


16. Februar 2019 | 19 Uhr
Nikolaikirche | Krämergasse 2 - 57072 Siegen
Neue Vokalmusik aus Ost und West
WDR Rundfunkchor | Philipp Ahmann - Leitung
23. Februar 2019 | 20:15 Uhr
Concertgebouw | Concertgebouwplein 10 - 1071 LN Amsterdam
Gustav Mahler | Sinfonie Nr. 8
Mit: Camilla Nylund, Sopran - Janina Baechle, Alt - Klaus Florian Vogt, Tenor und anderen
WDR Rundfunkchor - MDR Rundfunkchor Leipzig - London Symphony Chorus - Knabenchor Hannover - Gemengd kinderkoor St. Bavo - Nederlands Philharmonisch Orkest - Marc Albrecht, Leitung

März 2019

10. März 2019 | 17 Uhr
Ringkirche | Wiesbaden
Telemann | Das selige Erwägen
Mit: Sharon Kempten, Sopran - Thomas Jakobs, Tenor - Johannes Hill, Bass - Michael Roman, Bass


14. März 2019 | 19 Uhr
Domkirche | Lampertheim
J.S. Bach - Kantaten BWV 144, 22, 182 - Heike Ittmann - Leitung

Das Presseecho

„Mit kraftvoller,wohltimbrierter Stimme und viel lyrischem Schmelz sang Jakobs das Lied „Im wunderschönen Monat Mai“ aus der Dichterliebe, gestaltete es ebenso fein wie seine Sololieder bei Brahms.“
aus: Die Rheinpfalz - Ludwigshafener Rundschau, 17.04.18

„Der Tenor Thomas Jakobs modelliert seine erste Arie beweglich und lebhaft und erfreut auch später immer wieder durch ausdrucksvoll strukturierten, sensiblen Vortrag bei klangschön gerundeter Stimmführung.“
aus: Die Rheinpfalz - Donnersberger Rundschau, 08.05.18

Einige Hörbeispiele zum Download

Bild oben: Otto Schenk (links), Thomas Jakobs (rechts)

Impressum

Thomas Jakobs - Tenor

Hauptstr. 65 | 67433 Neustadt

Fon 0176 20427438 | post@thomasjakobs.com

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: Thomas Jakobs

Ich bin umsatzsteuerbefreit. Ich benötige keine Ust.ID und veröffentliche daher auch keine.
Zur Veröffentlichung meiner Steuernummer bin ich nicht verpflichtet.